Minecraft Forge

Minecraft Forge 11.14.1.1341

Minecraft: Mods und Server installieren

Mit dem kostenlosen Programm Minecraft Forge installiert man Mods und konfiguriert einen eigenen Server für das populäre Windows-Spiel Minecraft. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • kompatibel zu vielen Mods
  • Konfiguration eines eigenen Servers
  • zusätzliche Tutorials auf der Webseite

Nachteile

  • komplizierter Installationsprozess
  • wenig intuitiv

Gut
7

Mit dem kostenlosen Programm Minecraft Forge installiert man Mods und konfiguriert einen eigenen Server für das populäre Windows-Spiel Minecraft.

Zugang zu tausenden Minecraft-Mods

Für die verschiedenen Bearbeitungen von Minecraft benötigt man eine Installations-Software. Minecraft Forge zählt zu den von der Minecraft-Community meistgenutzten Werkzeugen. Die Anwendung bietet die größte Zahl an kompatiblen Mods.

Viele Webseiten bieten Mods wie beispielsweise die offizielle Wiki-Seite von Minecraft Forge, PlanetMinecraft sowie ResourcePack.

Mit der Installation von Mods und dem eigenen Server lädt man Freunde zum Spielen ein und startet lustige Minecraft-Partys.

Hilfe zur Installation

Die Installation von Minecraft Forge fällt etwas kompliziert aus. Hilfe dazu gibt es auf der Wiki-Webseite und in den Minecraft-Foren. Mit diesem Programm sind Mods kein Problem mehr. Man zieht einfach die Dateien in den Mods-Ordner im Installationsordner von Minecraft.

Fazit: Unverzichtbares Tool für Mod-Fans

Wer Minecraft mit unzähligen Mods erweitern will, kommt an Minecraft Forge nicht vorbei. Mit der Server-Funktion bietet das Programm einen zusätzlichen Mehrwert. Ein ausführliches Tutorial zu Minecraft Forge finden Sie hier.

Minecraft Forge

Download

Minecraft Forge 11.14.1.1341